Inklusionsbeauftragte und Seniorenbeauftragter

Die Inklusionsbeauftragte Frau Gmeiner und der Seniorenbeauftragte Herr Dr. Suldinger sind Ihre Ansprechpartner für die Interessen der Menschen mit Behinderung und von Seniorinnen und Senioren.
Sie tragen Ihre Wünsche und Anregungen dem Stadtrat, den zuständigen Einrichtungen und Behörden vor und begleiten deren Umsetzung. 

Kommunale Senioren- und Behindertenangebote können nicht allein von der Stadt getragen werden, sondern hier sollen die vorhandenen Angebote genutzt und neue Kooperationen aufgebaut werden. Die Pfarreien vor Ort, die Einrichtungen der Verbände der freien Wohlfahrtspflege, die ehrenamtlich tätigen Helferinnen und Helfer und vor allem engagierte Kolbermoorerinnen und Kolbermoorer werden ein gemeinsames Netzwerk aufbauen.


 

Gemäß des Stadtmottos „Stadt voller Leben" – wurde ein aktueller „Wegweiser für ältere Bürgerinnen und Bürger von Kolbermoor" herausgegeben. Diese Broschüre ist
als umfassende Informationsquelle zu allen seniorenrelevanten Angeboten und Einrichtungen unserer Stadt gedacht.

Seniorenwegweiser 3. Auflage 2016.pdf


 Senioren Behinderten Jugendbeauftragte. 1Von links nach rechts:
Seniorenbeauftragter Herr Dr. Suldinger, Inklusionsbeauftragte Frau Gmeiner, Erster Bürgermeister Kloo und Jugendbeauftragte Frau Rosner


Kontakt:

Inklusionsbeauftragte
Frau Veronika Gmeiner
Telefon: 08031 / 95 337
Email:    inklusionsbeauftragte@kolbermoor.de

Seniorenbeauftragter
Herr Dr. Berthold Suldinger
Telefon: 08031 / 92 814
Email:    seniorenbeauftragter@kolbermoor.de

oder über die Stadtverwaltung
Telefon: 08031 / 29 68 116
Email:    info@kolbermoor.de